Navigationsbereich

Breadcrumbs


Mitarbeiter Bilanzierung mit Schwerpunkt IFRS (m/w)

Die vertrauenswürdigste Versicherung Österreichs wird man nicht von heute auf morgen. Das erfordert frisches Denken – eine Haltung, die optimistisch und lösungsorientiert ist. Denken Sie, dass Sie so Denken?

Dann verstärken Sie doch unseren Bereich Group Finance der UNIQA Insurance Group AG in Wien als

                                   Mitarbeiter Bilanzierung mit Schwerpunkt IFRS (m/w)

In dieser Position, die im Team Accounting Austria angesiedelt ist, erarbeiten Sie gemeinsam mit dem Kernprojektteam eine neue Lösung zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen nach IFRS 17. Darüber hinaus sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf bei der Bilanzierung und Abschlusserstellung nach IFRS.

Das erwartet Sie:

  • Tätigkeitsschwerpunkt ist die Mitarbeit im Kernprojektteam bei der Implementierung innovativer (IT)-Lösungen für die Bilanzierung von Versicherungsverträgen (IFRS 17) in den kommenden 3 Jahren bis zur tatsächlichen Einführung des neuen Standards
  • Unterstützung bei der Definition der Bilanzierungsprozesse und der Bilanzierungsoptionen sowie Erstellung der entsprechenden Dokumentation für IFRS 17 im Rahmen des Projekts (Erarbeitung neuer Kontenplan, neue Buchungslogik, etc.)
  • Analyse der Implikationen der Einführung des neuen Standards auf Bilanz, GuV und Key-Performance-Indicators
  • Schnittstellenfunktion zwischen Projektteam, dem bestehenden lokalem Accounting Team und anderen Abteilungen sowie Know How-Transfer der erworbenen Erfahrung hinsichtlich des neuen IFRS 17-Standards und der IT-Lösung
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Quartals- und Jahresabschlüsse inländischer Versicherungsunternehmen nach VAG und IFRS
  • Sicherstellung hoher Ergebnisqualität versicherungstechnischer Buchungsvorgänge in einer SAP-Lösung für die Bilanzierung der Versicherungsverträge
  • Interner IFRS-Desk
  • Analyse und Interpretation der IFRS-Abschlüsse sowie Präsentation der Ergebnisse gegenüber der Geschäftsleitung

Wir erwarten uns:

  • Kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Rechnungswesen (idealerweise Uni/FH) und/oder Abschluss als Bilanzbuchhalter/in
  • Berufserfahrung im Bereich Bilanzierung und/oder in der Wirtschaftsprüfung
    (Erfahrungen in Versicherungsunternehmen sind von Vorteil)
  • Idealerweise „Certified IFRS Accountant“ bzw. umfassende theoretische Kenntnisse der internationalen Rechnungslegung (IFRS)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit SAP-FI wäre ein zusätzlicher Benefit
  • Selbständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und analytisches Denkvermögen

Unser Angebot:

  • Erlangung eines persönlichen Wettbewerbsvorteils durch den Kow-How Aufbau zu einem völlig neuen IFRS-Standard durch die direkte Mitarbeit im Projekt
  • Spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem dynamischen und internationalen Konzernumfeld
  • Junges, engagiertes Projektteam und kollegiales Betriebsklima
  • „UNIQA Finance&Risk Academy“ mit qualifizierten Weiterbildungsmaßnahmen
  • Moderne Büroräumlichkeiten in ausgezeichneter Lage
  • Sehr gute öffentliche Anbindung
  • Gestützter Mittagstisch und zahlreiche weitere Social Benefits

Und Sie sind:

  • Informativ: Sie geben Informationen klar und rechtzeitig weiter
  • Integer: Sie lassen Worten Taten folgen und gelten als vertrauenswürdig
  • Beharrlich: Sie gehen Ihren Aufgaben zielstrebig und hartnäckig nach
  • Fokussiert: Sie haben einen Blick fürs Wesentliche
  • Lösungsstark: Sie lösen Schwierigkeiten methodisch
  • Ergebnisorientiert: Sie erreichen Ziele zuverlässig und rechtzeitig

Ihr jährliches Mindestentgelt: 36.520 Euro brutto. Bei besonderer Qualifikation und Erfahrung ist auch mehr Gehalt möglich.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz


UNIQA Insurance Group AG

Mag. Ljiljana Nikolic
HR Business Partner
Untere Donaustraße 21
A-1029 Wien
Tel: (+43 1) 211 75 - 2155
E-Mail: ljiljana.nikolic@uniqa.at