Navigationsbereich

Breadcrumbs

Subnavigation


UNIQA plant die Emission einer Nachrangigen Anleihe (Tier 2) im Benchmark-Volumen von zumindest 500 Millionen Euro

Die in dieser Ad-hoc Mitteilung enthaltenen Informationen sind weder zur Veröffentlichung noch zur Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, nach bzw. innerhalb Australien(s), Kanada(s) oder Japan(s) bestimmt.

UNIQA Insurance Group AG (UNIQA), mit der Geschäftsanschrift 1029 Wien, Untere Donaustraße 21, plant die Emission einer Nachrangigen Anleihe (Tier 2) im Benchmark-Volumen von zumindest 500 Millionen Euro. 
Die Emission soll in den nächsten Wochen nach einer Road Show in Europa durchgeführt werden, abhängig von den aktuellen Marktgegebenheiten.

Das Angebot der neuen Nachrangigen Anleihe (Tier 2) wird sich an institutionelle Investoren in Europa richten.

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen
Diese Mitteilung enthält Aussagen, die sich auf die zukünftige Entwicklung beziehen. Diese Aussagen stellen Einschätzungen dar, die auf Basis aller UNIQA zum aktuellen Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Informationen getroffen wurden. Sollten die zugrunde gelegten Annahmen nicht eintreffen, so können die tatsächlichen zukünftigen Ereignisse von solchen Aussagen in Bezug auf zukünftige Entwicklung von UNIQA abweichen. Eine Gewähr kann für diese Angaben daher nicht übernommen werden.

Folgende Wertpapiere von UNIQA sind an einem geregelten Markt in einem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums zum Handel zugelassen:

Emissionsbezeichnung:                         ISIN:                       Handelssegment:
Aktie                                                       AT0000821103      Wiener Börse, Amtlicher Handel
UNIQA nachrang. Schuldv. 13-43         XS0808635436       Börse Luxemburg, Regulierter Markt

Wien, 1. Juni 2015


UNIQA Group Communication

Untere Donaustraße 21
A-1029 Wien
Tel: (+43 1) 211 75-3414
Fax: (+43 1) 211 75-3619
E-Mail: presse@uniqa.at