Navigationsbereich

Breadcrumbs

Subnavigation


UNIQA Reiseversicherung im Test: Sieger in der Kategorie Komplettschutz Einzelreise

  • ÖGVS zeichnet UNIQA Reiseversicherung insgesamt mit „Gut“ aus
  • Platz eins für UNIQA in der Kategorie „Komplettschutz Einzelreise“
  • Ausschlaggebend für die gute Platzierung war der Tarif als solcher sowie Komfort und Kundendienst am Telefon

Die Österreichische Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) hat Reiseversicherungen auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis: UNIQA erreicht mit dem Angebot an Reiseversicherungen ein „Gut“ und belegt in der Kategorie „Komplettschutz Einzelreise“ den ersten Platz von insgesamt neun getesteten Anbietern. Peter Eichler, Vorstand UNIQA Österreich: „Wir haben vor allem beim Tarif als solchen, beim Komfort, beim telefonischen Kundendienst und natürlich in der Kategorie Komplettschutz Einzelreise gepunktet. Das bestätigt, warum gerade dieses Produkt der absolute Favorit ist, wenn es um den Online-Abschluss geht.“ Den größten Einfluss auf das Gesamtergebnis der Studie hatte übrigens die Tarifgestaltung.

UNIQA Reiseversicherung ist das beliebteste Online-Produkt
Seit Start 2013 wurden über www.uniqa.at bereits über 15.000 Stück Reiseversicherungen abgeschlossen. Das Produkt inkludiert eine Reisekosten- und Reisegepäckversicherung, eine Haftpflicht- und Unfallversicherung sowie eine Auslandsreise-Krankenversicherung (inklusive 24-Stunden SOS Service), die jeweils auf die Dauer der Reise begrenzt ist. Eichler: „Dieser umfangreiche Reiseschutz ist übersichtlich und transparent gestaltet und kann online mit wenigen Klicks abgeschlossen werden.“ Der Versicherungsschutz gilt ab dem Bestätigungs-E-Mail, das man direkt nach Abschluss zugeschickt bekommt.

Eine 35-Jährige, die im Juni eine einwöchige Reise in Europa plant und alleine reist, kommt bei der UNIQA Reiseversicherung bei angenommenen Reisekosten in Höhe von 2.500 Euro auf eine Prämie von 25,50 Euro und mit zusätzlicher Reisekostenstornoversicherung auf 63,50 Euro.

Eine vierköpfige Familie, die ebenfalls einen einwöchigen Urlaub im Juni plant, muss mit einer Prämie in Höhe von 54 Euro und mit Reisekostenstornoversicherung mit 98 Euro rechnen.

UNIQA Österreich
5.350 Mitarbeiter von UNIQA Österreich betreuen 2,6 Millionen Kunden mit rund 7,5 Millionen Versicherungsverträgen. Die ausgeprägte Serviceorientierung und Kundennähe wird durch die neun Landesdirektionen und über 420 Servicestellen unterstrichen. UNIQA Österreich erreicht 2014 einen Marktanteil von 14,5 Prozent und ist damit der größte unter den mehr als 50 in Österreich tätigen Versicherern. UNIQA ist – laut unabhängigen Untersuchungen – seit Jahren die bekannteste Versicherungsmarke in Österreich und auch jene, der die Österreicher das größte Vertrauen entgegenbringen.

Peter Eichler

Peter Eichler [605.9 KB]

Peter Eichler, Vorstand UNIQA Österreich

Wien, 4. März 2016