UNIQA 3.0

Ende 2020 haben wir uns mit dem Strategieprogramm UNIQA 3.0 auf den Weg gemacht, unsere Relevanz und unsere Wirkung im Leben der Menschen nachhaltig zu erhöhen. Denn es reicht nicht aus, einfach nur eine Versicherung zu sein. Wir müssen und wollen mehr sein als das.

Seeding the Future

Maximale Kund:innenorientierung

Unsere übergeordnete Vision ist es, die Gesundheit und den Wohlstand unserer Kund:innen zu schützen und zu verbessern. Dabei setzen wir auf maximale Kundenorientierung, indem wir uns konsequent an den Bedürfnissen unserer Kund:innen orientieren und Geschäftsfelder weiterentwickeln, die uns mehr positive Berührungspunkte mit ihnen ermöglichen. Gleichzeitig achten wir in allen unseren Tätigkeiten immer stärker auf eine nachhaltige Ausrichtung.

Die zwei wesentlichen Handlungsstränge bei der Umsetzung dieser Vision sind die Optimierung unseres Kerngeschäfts sowie die Neuerkundung innovativer Geschäftsfelder, digitaler Geschäftsmodelle und der Aufbau eines Ökosystems im Gesundheitsbereich.

Führende Dienstleisterin für ein besseres Leben

Übergeordnetes Ziel ist es dabei, die führende Dienstleisterin für ein besseres Leben zu sein. Weitere Ambitionen sind die Beibehaltung unserer Marktführerschaft in Österreich, der – bereits erreichte – Aufstieg zur Nummer fünf in CEE, Kosteneffizienz und Profitabilität sowie die Positionierung als attraktivste Arbeitgeberin der Branche.

Finanzielle Zielvorgaben

Sehr konkret und ambitioniert sind die im Rahmen von UNIQA 3.0 für 2025 formulierten finanziellen Zielvorgaben: Sie betreffen das Prämienwachstum (rd. 3 Prozent p. a.), die Combined Ratio in der Schaden-/Unfallversicherung (rd. 93 Prozent), den Gesamtkostensatz (rd. 25 Prozent), den Return on Equity (>9 Prozent), die Solvenzquote (>170 Prozent) und die Kundenzufriedenheit (4,5 Sterne von 5). Damit sollten wir in der Lage sein, unsere Kapitalkosten nachhaltig zu verdienen. Dies ermöglicht es uns gleichzeitig, attraktive Dividenden auszuschütten und in die Zukunft zu investieren – positiv sowohl für die Mitarbeiter:innen und Kund:innen unseres Unternehmens wie auch für seine Aktionär:innen.