Navigationsbereich

Breadcrumbs


Konsumenten wählen UNIQA zur vertrauenswürdigsten Versicherungsmarke in Österreich

Reader’s Digest Trusted Brands Survey 2012

- UNIQA zum zehnten Mal in Folge als vertrauenswürdigste Versicherungsmarke Österreichs gewählt
- Abstand zu den Mitbewerbern ausgebaut

UNIQA baut Vorsprung bei Kundenzufriedenheit aus
In jedem Jahr seit Beginn der Befragungen in Österreich - und damit bereits zum zehnten Mal - haben die Konsumenten UNIQA als vertrauenswürdigste Marke im Versicherungsbereich gewählt. An der zwischen August und Oktober 2011 in 15 europäischen Ländern durchgeführten Studie von Reader´s Digest haben rund 27.000 Konsumentinnen und Konsumenten teilgenommen.

28 Prozent der befragten Österreicherinnen und Österreicher haben UNIQA als vertrauenswürdigste Versicherungsmarke genannt. Bereits deutlich zurück liegt mit knapp 15 Prozent die zweitgereihte Versicherung. UNIQA konnte trotz eines nie zuvor dagewesenen Markenwettbewerbs seinen Vorsprung im Vertrauen der Versicherungsnehmerinnen und Versicherungsnehmer weiter vergrößern. Allein in Österreich nannten die Befragten 1317 Marken über alle Produktkategorien hinweg. Hartwig Löger, Vorstandsvorsitzender "UNIQA Österreich": "Es ist für uns eine schöne Bestätigung, wenn es uns trotz des immer intensiver werdenden Wettbewerbs gelungen ist, das Vertrauen der Konsumenten zu erlangen und zu halten." Neben UNIQA im Bereich der Versicherungen wurde auch Raiffeisen in der Kategorie der Banken und Finanzdienstleister zur "Most Trusted Brand" gewählt.

Werbebotschaften reichen nicht - Kundenzufriedenheit als Markenkern
"Das Vertrauen bildet die Grundlage für die Beziehung zwischen Konsumenten und Unternehmen", erklärt Löger. Daher ist es für den Vorstandsvorsitzenden von "UNIQA Österreich" nur logisch, dass "UNIQA von Anfang an daran gearbeitet hat, sich das Vertrauen der Öffentlichkeit und der Kunden zu verdienen." Das Hauptaugenmerk von UNIQA liegt dabei auf der persönlichen Betreuung und die hohe Kundennähe. Daher plant UNIQA auch, die Zahl der "Versicherer vor Ort" in Österreich von 300 auf 400 zu erhöhen. Löger weiter: "Diese Top-Position haben wir nur durch das Engagement und die täglich gelebte Kundennähe unserer MitarbeiterInnen und PartnerInnen erreicht. Mit ansprechenden Werbebotschaften alleine funktioniert das nicht."

Umwelt und Nachhaltigkeit sind den Konsumenten wichtig
Neben den vertrauenswürdigsten Marken wurden auch andere Aspekte in der Umfrage abgefragt. So gaben 94 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher an, dass es ihnen wichtig ist, dass Marken sich für gesellschaftliche Anliegen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz engagieren. 87 Prozent würden sogar so weit gehen, für umweltfreundliche Produkte mehr zu bezahlen. UNIQA nimmt das Thema Nachhaltigkeit wichtig: Das zeigt das Unternehmen, das auch Gründungsmitglied der Raiffeisen Klimaschutz-Initiative ist, regelmäßig mit neuen Innovationen und Produkten - wie etwa dem Prämienbonus in der Kfz-Versicherung für Benutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln oder der Versicherung von E-Bikes.

Reader's Digest Trusted Brands Survey
Zum mittlerweile zwölften Mal wurden von der meistgelesenen Zeitschrift der Welt rund 27.000 Menschen in 15 europäischen Ländern befragt, welcher Marke sie am meisten trauen. In Österreich wird diese Studie seit 2002 durchgeführt. Die jährlich stattfindende Umfrage ist eine der größten und umfangreichsten Konsumenten-Umfragen in Europa. Hauptziel der Studie ist es herauszufinden, welche Marken von den Konsumenten präferiert und als vertrauenswürdig gesehen werden. Dabei steht es den Konsumenten offen, welche Marken genannt werden. Die Ergebnisse werden gemäß der Alters- und Bevölkerungsstruktur umgelegt. Die Umfrage erscheint in der jeweiligen Landessprache im Reader's Digest Magazin.

Attachments:

Foto: Hartwig Löger

Wien, 15. März 2012


UNIQA Group Communication

Untere Donaustraße 21
A-1029 Wien
Tel: (+43 1) 211 75-3414
Fax: (+43 1) 211 75-3619
E-Mail: presse@uniqa.at